Bürgermeister für die Samtgemeinde Uchte

Vorwort

Liebe Bürger*innen der Samtgemeinde Uchte,

wer bewegt, bewegt andere. Ich will als Ihr Bürgermeister der Antrieb dafür sein – für Sie, die Gemeinden, für Verwaltung und Politik. Und Sie sollen profitieren. Eine Verzahnung, ein Verbinden und ein Vermitteln unterschiedlicher Interessen ist dabei von entscheidender Bedeutung. Hierbei gilt es, die Verschiedenheit der Bürger*innen der Gemeinden und deren Situation mit einzubeziehen. Zahnräder müssen ineinandergreifen, um sich zu bewegen. Das will ich auch: Gemeinsam mit vielen Akteuren und für Sie die Zukunft der Samtgemeinde Uchte bewegen. Nehmen Sie sich nachfolgend Zeit für einige der wichtigsten Zahnräder, die es aus meiner Sicht zu drehen gilt, damit die Samtgemeinde Uchte und ihre Mitgliedsgemeinden weiterhin erfolgreich wachsen.

Gemeinsam stark für Diepenau Raddestorf Uchte Warmsen

Das bin ich

Ich bin der, den Sie vielleicht schon als „Rudi“ kennen. Mein Name ist Rüdiger Kaltofen, 52 Jahre, glücklich verheiratet und Vater zweier erwachsener Söhne. Ich lebe und bin fest verwurzelt in Halle/Raddestorf in unserer lebens- und liebenswerten Samtgemeinde Uchte. Unsere vielen aktiven Sport- und Heimatvereine, die Feuerwehren, das Brauchtum, der Zusammenhalt und das Miteinander erfüllen mich mit Stolz und machen das Leben hier für mich lebenswert. Als Kriminalhauptkommissar/Diplomverwaltungswirt und mit meinem kommunalpolitischen Engagement für Sie in Gemeinderat, Samtgemeinderat und Kreistag seit mittlerweile 20 Jahren, bin ich jetzt bereit, Ihre Interessen in der Samtgemeinde Uchte als Samtgemeindebürgermeister zu vertreten. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich das Leben in der Samtgemeinde Uchte noch attraktiver machen. 

Meine Ziele für Diepenau Raddestorf Uchte Warmsen

Bürger und Finanzen

Seit über einem Jahr beeinflusst die Pandemie unser aller Leben. Doch was heißt das für Sie und unsere Samtgemeinde Uchte? An erster Stelle stehen Sie als Bürger für mich. Mein wichtigstes Ziel ist es daher, eine solide Finanz- und Investitionspolitik zu betreiben, die sich vorausschauend an den Möglichkeiten der einzelnen Gemeinden und der Samtgemeinde orientiert. Hierbei stehen die Belange aller Bürger*innen, vom Kind bis zum Senioren, in meinem Fokus. Vieles wurde bereits auf den richtigen Weg gebracht und vorausschauend geplant. Genau das gilt es jetzt umzusetzen. Mein Ziel ist es, diesen Weg weiterzugehen und gemeinsam mit Ihnen diese und neue Projekte zukunftsorientiert zu planen, zu fördern und die Samtgemeinde Uchte voranzubringen. 

Pandemie als Chance NUTZEN

Welchen Stellenwert der ländliche Raum und damit unsere Samtgemeinde hat, wurde durch die Pandemie deutlich. Fast die Hälfte der Arbeitnehmer*innen arbeitete in der Krise von zuhause oder nutzte gar den ländlichen Raum als Rückzugsgebiet. Der Abschluss des Breitbandausbaus und die weitere Ausweisung von Bau-, Gewerbe- und Industriegebieten ist deshalb auch weiterhin enorm wichtig. Ich sehe zudem großes Potential im Bereich des Tourismus/Fahrradtourismus in der Samtgemeinde und dessen Ausbau. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen, mit Unterstützung der Vereine, der Wirtschaft und unseren Partnern im Bereich der Tourismusbranche, möchte ich ein umfassendes, nachhaltiges, klimafreundliches Konzept erarbeiten, weil sich auch hier viele „Zahnräder“ aus unterschiedlichen Bereichen verbinden lassen.

Wirtschaft in der Samtgemeinde

Alle Bürger*innen profitieren von einer guten Wirtschaftslage in der Samtgemeinde Uchte. Gute Rahmenbedingungen sind deshalb wichtig, um „Räder ins Laufen zu bringen“ und für weitere Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum zu sorgen. Die Wirtschaftsförderung in unserer Samtgemeinde trägt seit Jahren ihren Teil dazu bei. Das werde ich weiter unterstützen. Unsere bestehenden Gewerbebetriebe, unsere heimische Wirtschaft/Landwirtschaft, aber auch weitere Interessierte, Jungunternehmer und Start- Up-Unternehmen, die ihre berufliche Zukunft in der Samtgemeinde Uchte aufbauen wollen, brauchen verlässliche Perspektiven und Planungssicherheit. Insofern möchte ich für die Samtgemeinde Uchte ein dezentrales Gewerbeflächenentwicklungskonzept auf den Weg bringen. Ein weiterer Ausbau der bestehenden Infrastruktur kann so gewährleistet werden.

Miteinander

Eine schnelle Umsetzung der Digitalisierung ist in der Samtgemeindeverwaltung als moderner Dienstleister und für Sie als Bürger immens wichtig. Ich stehe für eine moderne, bürgernahe und serviceorientierte Verwaltung, für Transparenz, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Es gilt, Mitarbeiter*innen zu motivieren, zu begeistern, sie situativ zu führen und als Verwaltungsteam für die Bedürfnisse und Belange der Bürger*innen ansprechbar zu sein. Ich möchte über die Grenzen der Samtgemeinde Uchte hinaus weitere verlässliche Partner finden und gemeinsame Projekte und Kooperationen umsetzen. Hier beziehe ich eine konstruktive Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden und Parteien mit ein. Darüber hinaus ist mir der Erhalt der bestehenden Freundschaften zu den umliegenden Verwaltungen und Partnerstädten ein hohes Anliegen. 

 

Ein Team hat Erfolg, wenn jeder sich zu seiner Verantwortung bekennt.

# Bürger der Samtgemeinde # Jung und Alt # Gemeinsam # Feuerwehren # Vereine # Landwirtschaft # Miteinander # Verbundenheit # Kompetenz # Erfahrung # Kommunalpolitik # Mitarbeiterführung  # Nachhaltigkeit # Information # Umweltbewusstsein # Zukunftsorientiert # Leidenschaft # Klimaschutz # Vertrauen # Vielfalt # Verbundenheit # Brauchtum # Teamwork # Transparenz # Städtepartnerschaften # Schulen # Kindergärten # Altersgerechtes Wohnen # Engagement # Weitsicht # Natur # Sicherheit # Kultur # Veranstaltungen # Parteiübergreifend # Ländlich # Ideenreichtum # Clever # Besser # Für alle …

Aktuelles

Bleiben Sie immer aktuell und folgen mir auf meinen Social-Media-Kanälen!

Nachfolgend finden Sie meine letzten 3 Instagram-Beiträge.

Scroll to Top